Monatssieger Dezember 2019


Monatssieger Dezember 2019

Der Kampf um die Meisterschaft bleibt weiter spannend! Der Spieler Tobias Sendfeld half dem Schiedsrichter bei der Entscheidung und teilte ihm mit, dass er den Ball, bevor dieser im Tor landete, mit der Hand gespielt hat. Für diese vorbildliche Aktion wurde der Spieler aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats Dezember gekürt. Im Januar stehen zwei besoders faire Sportler auf www.flvw-fairplay-sieger.de zur Wahl zum FairPlay - Sieger des Monats.


In der zweiten Halbzeit bei einem Spielstand von 2:2 im Stadtderby zwischen SG Coesfeld 06 und DJK Eintracht Coesfeld gelang der Heimmannschaft das 3:2 Führungstor. Der Spieler Tobias Sendfeld teilte dem Schiedsrichter jedoch fairerweise mit, dass er den Ball vorab mit seiner Hand berührt hatte, sodass sein Mitspieler den Ball nur noch ins Tor schießen musste. Durch das Handspiel war es für den gegnerischen Torwart unmöglich den Ball vorher abzufangen. Der Schiedsrichter gab das Tor nicht und das Spiel wurde fortgesetzt. Beide Mannschaften befinden sich ganz oben in der Tabelle wieder und kämpfen beide um die Meisterschaft.
Das Spiel endete 2:2 Unentschieden.