Monatssieger Mai 2019


Monatssieger Mai 2019

Statt das Ergebnis zu verkürzen, korrigierte Dustin Claes die Elfmeterentscheidung des Schiedsrichters. Für diese vorbildliche Aktion wurde der Spieler aus dem Fußballkreis Detmold zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats Mai gekürt. Im Juni stehen sechs Montassieger auf www.flvw-fairplay-sieger.de zur Wahl zum FairPlay - Sieger des Jahres.

In der 65. Spielminute bei einem Spielstand von 6:4 entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Gäste. Dies wäre die Möglichkeit gewesen den Spielstand auf 6:5 zu verkürzen. Dank der Ehrlichkeit des Meinberger Spielers Dustin Claes konnte der Schiedsrichter seine Entscheidung zum Elfmeter korrigieren. Der vermeintlich gefoulte Spieler teilte diesem mit, dass er lediglich ausgerutscht sei und kein Foulspiel vorlag. Das Spiel wurde mit Abstoß fortgesetzt.
Das Spiel endete 8:6 für den BSV Müssen II.